PM-Veranstaltungen

PM-Seminar: Wie kaufe ich ein Auktionspferd? Blick hinter die Kulissen des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg

Die Persönlichen Mitglieder in Baden-Württemberg laden gemeinsam mit dem Pferdesportverband Baden-Württemberg alle Interessierten zum PM-Seminar ein:

Datum: Mittwoch, 1. November 2017
Ort: Pferdezuchtverband Baden-Württemberg in 72532 Gomadingen
Uhrzeit: 9.30 Uhr bis etwa 12 Uhr
Referenten: Roland Metz und Fritz Fleischmann
Teilnehmerbeitrag: PM 15 €, Nicht-PM 25 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre* kostenfrei
    * gilt nur in Verbindung mit Lichtbildausweis und PM-Mitgliedsausweis (vorzuzeigen am Einlass)

Es gibt viele Möglichkeiten ein Pferd zu kaufen. Eine immer beliebter werdende Möglichkeit ist ein Pferd auf einer Auktion zu ersteigern. Doch wie läuft eine Auktion ab? Wie kann ich ein Auktionspferd kaufen? Wie funktioniert der Bieterprozess? Was müssen Interessenten, Bieter und Käufer beachten? Was passiert hinter den Kulissen?
Roland Metz, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände, erklärt in einem Vortrag die verschiedenen Aspekte von der Auswahl der Pferde bis zu deren Abgabe an den Käufer, von der „Pflege“ der Verkäufer bis zur Rekrutierung entsprechender Kunden aus dem In- und Ausland, vom ersten Fototermin bis zur Endabrechnung und vieles mehr.
Im Anschluss folgt ein Rundgang durch die Stallungen der Auktionspferde mit weiteren fachkundigen Erläuterungen, bevor die Teilnehmer einige Pferde beim öffentlichen Training unter dem Sattel erleben dürfen. (Änderungen vorbehalten)
 
Die Referenten
Roland Metz ist ehemaliger Vermarktungsleiter des Pferdezuchtverbands Baden-Württemberg und aktueller Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände sowie der Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH.

Fritz Fleischmann ist Vermarktungsleiter des Pferdezuchtverbands Baden-Württemberg. Seine Zuständigkeit reicht vom Verkauf von Freizeit- bis Elitepferd über die Mithilfe für Käufer beim Finden des richtigen vierbeinigen Partners bis hin zur Unterstützung für Züchter beim Vermarkten ihrer Pferde.

So melden Sie sich an
Online mit Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Bezahlsystem PayPal im FN-Shop unter: www.pferd-aktuell.de/shop (Tickets für Veranstaltungen) oder nutzen Sie den QR-Code zur direkten Anmeldung.
Schriftlich mit untenstehendem Anmeldeformular und Zahlung per Lastschrift.
Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens fünf Werktage vor der Veranstaltung erforderlich. Die Anmeldebestätigung sowie Ihre Eintrittsfähnchen und einen Ablaufplan erhalten Sie rechtzeitig per Post zugeschickt. Anmeldungen können nicht storniert werden.
Nach Anmeldeschluss erfragen Sie bitte in der Geschäftsstelle (Telefon: 02581/6362-247), ob Restplätze an der Tageskasse verfügbar sind.

Zurück

Λ