Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News

Fahrsicherheittag für routinierte Fahrer Ü65

Durch diese Maßnahme soll allen Fahrern, über 65 Jahren die kein Fahrabzeichen haben und die schon lange an den Leinen sitzen, die Möglichkeit gegeben werden an einer kur-zen Ausbildungsmaßnahme teilzunehmen und so einen Befähigungsnachweis zu erwer-ben. Die Übergangsfrist endet am 31.12.2018!

Weiterlesen …

Verlegung Jugendmannschaftsmeisterschaft Vielseitigkeit auf 15./16.09.2018

Aufgrnd der Absage des Juni-Turniers in Sindlingen werden die Baden-Württembergischen Jugendmannschaftsmeisterschaften Vielseitigkeit auf das September-Turnier am 15./16.09.2018 in Sindlingen verschoben.

Drei Reiterinnen für Children Sichtung Dressur nominiert

Gleich drei Reiterinnen aus Baden-Württemberg haben eine Starterlaubnis für die ersten beiden EM Sichtungen der Children in Wiesbaden und beim Preis der Besten in Warendorf erhalten. Wir freuen uns über die Nominierung von Alina Hahn mit Riana, Antonia Müller mit Wilandra und Lisa Steißlinger mit Havanna Negra.

Fortbildung für Turniertierärzte und Richter zur Entnahme von Medikationskontrollen

Die Landeskommission und die Landestierärztekammer Baden-Württemberg bieten vier Seminare zum Thema Entnahme von Medikationskontrollen in der Praxis an.

• Montag, 04.06.2018 in der Pferdeklinik Salzhofen (Salzhofen 3, 75015 Bretten)
• Dienstag, 05.06.2018 in der Pferdeklinik Iffezheim (An der Rennbahn 16, 76473 Iffezheim)
• Mittwoch, 06.06.2018 in der Praxis von Dr. Thomas Buyle (Frauenländerstraße 71, 71394 Kernen im Remstal)
• Donnerstag, 07.06.2018 in der Pferdeklinik Schabelhof (Aussiedlerhöfe 11, 78073 Bad Dürrheim)

Beginn: 17:00 Uhr, geplantes Ende um 19:00 Uhr.
Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Turniertierärzte und acht Richter je Veranstaltung begrenzt.
Bitte melden Sie sich bei Frau Müller (mueller@pferdesport-bw.de oder 07154 83 28 13 )bis zum 28.05.2018 an.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Verband unterstützt Projekte mit Flüchtlingen

Vereine und Betrieb, die sich dazu entscheiden eine Projekt mit Flüchtlingen durchzuführen, werden hierbei vom Pferdesportverband unterstützt. Zum einen wurde eine Handout mit praktischen Tipps und Hilfestellungen erarbeitet und zum anderen kann eine finanzielle Unterstützung beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ergebnis des Bundesvierkampf

Am vergangenen Wochenende fand in Fürstenwalde der Bundesvierkampf und der Bundesnachwuchsvierkampf statt. Baden-Württemberg war mit jeweils einer Mannschaft vertreten. Auf Platz zwölf beendeten Emma Schütte, Paula Marie Grunewald, Maximilian Kellewald und Theresa Rauscher den Bundesvierkampf. Im Bundesnachwuchsvierkampf reichte es für Chiara Bauer, Clara Erkens, Clara Schütte und Jule Pfirrmann nur für Platz 13. Trainer beider Mannschaften waren Daniel Josef und Udo Wittenborn.

Landesmeister der Junioren und Jungen Reiter stehen fest

Am vergangenen Wochenende wurden im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers auf dem Weiherhof um die Landesmeisterschaft der Junioren und Jungen Reiter geritten. Bei den Junioren sicherte sich Chayenne Peters auf Brer Rabbit den Titel und die Goldmedaille. Silber ging an Leni Lehnard auf Farthino.
Bei den Jungen Reitern ging der Titel und die Goldmedaille an Lea Ruff auf Connary. Silber gab es für Louis Oelkrug auf Kinsky und Bronze ging an Nele Mader auf Winnimay.

FN-Umfrage: U26 – Wir im Pferdesport

Gemeinsam mit dem HorseFuturePanel führt die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. erstmals eine Umfrage für Jugendliche im Pferdesport durch. Sie finden die Befragung unter: www.fn-umfrage.de

Weiterlesen …

Vierkämpfer für den Bundeswettkampf nominiert

Die Baden-Württemberger Farben werden beim Bundesvierkampf im hessischen Fürstenwald vom 20.-22.April 2018 von Jana Gärthöffner (Rheinhausen), Paula Marie Grunewald  (Karlsruhe), Maximilian Kellewald (Gechingen), Theresa Rauscher (Ratshausen) und Emma Schütte (Heidelberg) vertreten.

Weiterlesen …

Großpferde-Reiter für Preis der Besten-Sichtung in Kronberg benannt

Nachdem am vergangenen Wochenende der Auswahllehrgang in Balingen für das Sichtungsturnier zum Preis der Besten stattgefunden hat, steht bereits fest, wer eine Starterlaubnis für Kronberg bekommt. Dies sind: Kim Hanna Heininger mit Romina, Anna Casper mit Collin Connor, Leonie Laier mit Seven Heaven und Jana Schlotter mit Rubin-Renoir.

Aktuelle Informationen

Ausgabe 09/2014

Λ