Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen

PM-Seminar: Dressurmäßige Ausbildung von Springpferden

Die Persönlichen Mitglieder in Baden-Württemberg laden gemeinsam mit dem Pferdesportverband Baden-Württemberg alle Interessierten zum PM-Seminar ein.

Datum: Samstag, 30. März 2019
Uhrzeit: 10.30 bis etwa 15.00 Uhr
Ort: Hofgut Albführen in 79802 Dettighofen
Ablauf: erst Gestütsbesichtigung, anschließend Mittagsimbiss, dann praktische Demonstration in der Reithalle
Referenten: Markus Lämmle und Marian Müller
Teilnehmerbeitrag: PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei     
Lerneinheiten: 2 Lerneinheiten (Profil 4)

Heutzutage steht die dressurmäßige Arbeit von Springpferden immer mehr im Vordergrund, denn auch ein erfolgreiches Springpferd benötigt eine dressurmäßige Grundausbildung um die nötige Durchlässigkeit und Losgelassenheit zu erlangen. Durch die Dressurarbeit entwickelt das Pferd die nötige Muskulatur und die Kraft zum Springen. Durch welche Lektionen können die Sprungkraft, die Schnelligkeit oder Wendigkeit des Pferdes verbessert werden? Welche Übungen verbessern die Rittigkeit und die Feinabstimmung zwischen Reiter und Pferd? Markus Lämmle und Marian Müller erläutern die Grundzüge der dressurmäßigen Arbeit im Springen anhand verschiedener Reiter-Pferd-Paare im Praxisteil dieses Seminars. Zuvor werden die Teilnehmer über das weitläufige Gelände des Hofgut Albführens geführt und können einen Blick hinter die Kulissen der EU-Besamungsstation werfen.

Link zur Veranstaltung: https://www.pferd-aktuell.de/seminare/415

Zurück

Λ