Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News Dressur

Nominierte Nachwuchsdressurreiter für den Sichtungslehrgang zum Preis der Besten

von Miriam Abel

Aufgrund der Corona Pandemie und Herpes musste der Sichtungsweg zum Preis der Besten angepasst werden. Nach den beiden Sichtungstagen in Steinenbronn wurden folgende Nachwuchsreiter für den Sichtungslehrgang in Warendorf durch den Disziplinausschuss Dressur benannt.

Children:
Johanna Maria Günther; Pferd: Feline  119
Sophia Maria Günther; Pferd: Nikita 519

Junioren:
Emily Rother; Pferd: Jasper      
Lena Merkt; Pferd: Sir Solitär
Frederick Steisslinger; Pferd: Quattani
Moritz Treffinger; Pferd: Treffinger`s Superstition

Junge Reiter:
Anna Casper; Pferd: Zalando
Josephine Burger; Pferde: Raffaella und Donna Felice
Annika-Berenike Dörr; Pferd: Salitos
Jana Schrödter; Pferd: Der Erbe

Die Ponyreiter wurden durch Herrn Bürk und Herrn Brügge benannt:

Antonia Roth; Pony: Daily Pleasure WE, Dark Delight B
Marlene Binder; Pony: DSP De Long
Jasmin Fetzer; Pony: Daddys Daydream
Pauline Kelly; Pony: Consolida
Carla Porsch; Pony: Arts-Deimona

Auch in der Dressur Bundeskadermitglieder

von Miriam Abel

Zwei Dressurreiterinnen aus dem Ländle konnten sich in 2020 erneut sehr gut behaupten und sich somit für den Bundeskader empfehlen: Jana Schrödter (RC Riedheim) bei den Jungen Reitern und Ann-Kathrin Lindner (RV Ilsfeld) bei den U25 Reitern.

Berufsreiterchampionat in Darmstadt-Kranichstein

von Miriam Abel

Beim Berufsreiterchampionat Dressur in Darmstad-Kranichstein vom 17.-20.09.2020 belegte Bärbel Eppinger (VSFP Gestüt Lerchenhof) auf Roy den 4. und Annika Gutjahr (RFV Möglingen) mit Sunny Girl G den 5. Platz.

DJM Riesenbeck: Tag 3 - Finaltag

von Miriam Abel

Den Auftakt am Tag der Finalentscheidungen bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in Riesenbeck machten die Ponyreiter. Antonia Roth (RG Hamberger Hof) belegte in der Kür den 2. Platz und sicherte sich damit in der Meisterschaftswertung die Silbermedaille. Marlene Maria Binder (RC Badhof Bad Boll) wurde Neunte.

Emily Rother (RC Riedheim) wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und entschied das Finale des Bundesnachwuchschampionats mit Pferdewechsel für sich.

Bei den Junioren beendete Lisa Casper (LPSV Donzdorf) die Meisterschaftswertung auf dem 9. Platz.

Zum Abschluss wurde Jana Schrödter (RC Riedheim) bei den Jungen Reitern Vizemeisterin und nimmt die Silbermedaille mit nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch.

DJM Riesenbeck: Tag 2

von Miriam Abel

Auch in den zweiten Wertungsprüfungen konnte der baden-württemberger Dressurnachwuchs überzeugen und damit einige Finalplätze für den morgigen Sonntag sichern.

Emily Rother (RC Riedbeim) und Jasper konnten auch die zweite Wertungsprüfung für sich entscheiden und ziehen somit als Führende ins Finale ein.

Bei den Ponyreitern belegte Antonia Roth (RG Hamberger Hof) und Daily Pleasure WE den dritten Platz. Marlene Maria Binder (RC Badhof Bad Boll) und DSP De Long wurden Sechste. Beide Reiterinnen sind im morgigen Finale mit von der Partie.

Bei den Junioren wurde Lisa Casper (LPSV Donzdor) mit Samoa zwölfte und ist ebenfalls im Kürfinale dabei.

Bei den Jungen Reitern wurde Jana Schrödter (RC Riedheim) und Frau Holle erneut Zweite und ist somit ebenfalls fürs Kürfinale qualifizier.

Die Daumen sind fest gedrückt für den AbschlussTag bei der DJM.

Λ