NÜRNBERGER Burg-Pokal der Baden-Württembergischen Junioren · Dressur

Der NÜRNBERGER Burg-Pokal der Baden-Württembergischen Junioren Dressur ist eine Förderinitiative des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg und der Nürnberger Versicherung für Nachwuchsdressurreiter bis 17 Jahren aus Baden-Württemberg auf L**-Niveau.

Bei folgenden Turnieren werden Qualifikationen ausgetragen:

14./15.04.2018        Pforzheim
12./13.05.2018        Böblingen
02./03.06.2018        Ladenburg
30.06./01.07.2018   Dettingen/ Albuch
21./22.07.2018        Ehingen

Finale:
Das Finale findet im Rahmen des internationalen Turniers in Donaueschingen vom 18./19.08.2018 statt.

Finalteilnahme:
Für das Finale qualifizieren sich die zehn punktbesten Teilnehmer, wobei pro Paar nur die drei besten Ergebnisse gewertet werden. Punktsystem: 16, 14, 13, 12, 11 usw. Reiter, die eine WN unter 50 % erhalten, aufgeben oder ausscheiden, erhalten 0 Punkte. Im Falle einer Teilung der Prüfung werden die Abteilungen zu einer Wertung zusammengeführt. Bei gleicher Platzierung werden die Punkte für diesen Platz mehrfach vergeben.

Dressurprüfung Kl. L** - Kandare (E+ 250 €, ZP)
Qualifikation zum NÜRNBERGER Burg-Pokal der Junioren
Pferde, Ponys ausgeschlossen: 6 jährig und älter
Teiln.: Junioren, Jhg. 2001 und jünger, LK 3+4, Mitglieder eines Junioren-Kaders (Pferde, Bundes- oder Landeskader) sind ausgeschlossen, je Reiter ein Pferd erlaubt.
Ausr.: § 70, Richtv.: § 402 B
Aufg. L10 (Pforzheim, Böblingen, Ladenburg)
Aufg. L11 (Dettingen, Ehingen)
Einsatz: 11,60 €; VN: 15; SF:
Zugelassener Teilnehmerkreis: nur Baden-Württemberg, keine Gastreiter

Sieger im Nürnberger Burgpokal der Junioren

2017: Lisa Casper (LPSV Donzdorf) mit Birkhofs Sirtaki

2016: Lisa Casper (LPSV Donzdorf) mit Birkhofs Sirtaki

2015: Him Hanna Heininger (RC Mosbach) mit Romina

2014: Julia Schneider (RFV Rottweil) mit Dolce Far Niente

2013: Karla Knop (RFV Ludwigsburg) mit Feriano

2012: Sandra Degele (RFV Schorndorf) mit Fairplay

2011: Annabel Ebner (RC Riedheim) mit Well-Done

Λ