März 2014

von Online-Redaktion

Bundesvierkampf und Bundesnachwuchsvierkampf 2014 in Zweibrücken

Zweibrücken (fn-press). Bei herrlichem Frühlingswetter ritten, schwammen und liefen am Wochenende Deutschlands sportlichste Reiter in Zweibrücken um die Wette. Den Sieg im Bundesvierkampf trug das Team Schleswig-Holstein davon. Im Bundesnachwuchsvierkampf hatten die Westfalen zum fünften Mal in Folge die Nase vorn.

Für die Vierkämpfer aus Baden-Württemberg hat es leider nicht für eine Medaille gereicht. Die Mannschaftsreiter Feline Schnürle, Anna Casper, Tanja Kappler und Lea Sophie Boos beendeten den Bundesvierkampf nach Schwimmen, Laufen, Dressur und Springen auf dem neunten Platz. Im Bundesnachwuchsvierkampf verpasste die Mannschaft bestehend aus Luca Barbianm Mareike Klusik, Lisa Casper und Elisa Heinlin die Medaillenränge knapp und wurde Vierte.

von Online-Redaktion

Bundesvierkampf und Bundesnachwuchsvierkampf am 28.-30.3.2014 in Zweibrücken

Nach mehreren Sichtungen wurden folgende Teilnehmer nominiert:
Bundesvierkampf: Lea-Sophie Boos, Anna Casper, Laura Heinlin, Tanja Kappler, Feline Schnürle. Bundesnachwuchsvierkampf: Luca Barbian, Lisa Casper, Romy Gronau, Elisa Heinlin, Mareike Klusik.

Weiterlesen …

von Online-Redaktion

Landesjugendcup - Erste Qualifikation in Dusslingen

Am letzten März Wochenende finden die ersten Württemberger Qualifikationen in Dressur und Springen zum Landesjugendcup des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg statt.

Weiterlesen …

Λ