Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News

Preis der Besten in Warendorf: Dressurreiter stehen fest

Nach dem Sichtungsturnier in Kronberg steht fest, welche Baden-Württemberger Dressurnachwuchsreiter nach Warendorf zum Preis der Besten (25./26.05.2019) fahren dürfen. Dies sind:

Weiterlesen …

Nennung Online für Voltigieren

Seit diesem Jahr können auch die Voltigierer und Voltigierveranstalter Nennung Online nutzen. Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Kronberg: Children aus dem Ländle erfolgreich

Beim Sichtungsturnier für den Preis der Besten in Kronberg konnten die Children überzeugen: Platz 1.-3 ging in beiden Prüfungen an Lisa Steisslinger (RFV Böblingen)mit Havanna Negra, Antonia Müller (RC Badhof Bad Boll) mit Fleur S und nochmals Lisa Steisslinger (RFV Böblingen) mit Caddylack. Pia Casper (LRFV Donzdorf) belegte mit In Coming jeweils Platz 5 und 7.

Weiterlesen …

Medaillenregen beim Süddeutschen Ponyhallenchampionat

Sowohl in der Mannschaftswertung als auch im Einzel konnten die Ponyreiter aus Baden-Württemberg beim Süddeutschen Ponyhallenchampionat in Zweibrücken am vergangenen Wochenende überzeugen. Mit drei Gold- und zwei Silbermedaillen beenden die Baden-Württemberger Ponyreiter das Wochenende in Zweibrücken.

Weiterlesen …

Anne Götter auf Platz 3 beim HWG-Bundesnachwuchschampionat

Vier Nachwuchsreiter aus Baden-Württemberg waren beim Finale des HGW Bundesnachwuchschampionats in Braunschweig am Start. Anne Götter (FPF Birkenhof Eppingen) belegte mit Chayenne den dritten Platz, Niels Carstensen (RC Riedheim) mti Galaxie du Moulin folgte auf Platz 4. Sophia Riedlinger (RV Bohlingen) und Ce la vie beendeten die Prüfung auf dem 6. Platz. Die erst 14 jährige Sophia-Luisa Aland (RSC Salzhofen) mit  AK Lord Fronhof wurde Elfte. Herzlichen Glückwunsch.

Baden-Württembergische Mannschaft gewinnt in Braunschweig

Die baden-württembergische Mannschaft bestehend aus Tina Deuerer (RV Eppelheim), Hans-Dieter Dreher (RV Dreiländereck) und Tobias Schwarz (RFSV Kenzingen) sowie Mannschaftsführer Karl-Heinz Streng gewinnen die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände in Braunschweig. Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Meisterschaft der Landesverbände in Braunschweig

Bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände am kommenden Wochenende in Braunschweig vertreten Tina Deuerer (RV Eppelheim), Hans-Dieter Dreher (RV Dreiländereck)) und Tobias Schwarz (RFSV Kenzingen) gemeinsam mit Mannschaftsführer Karl-Heinz Streng den Pferdesportverband Baden-Württemberg.

Nominierte Reiter für das Sichtungsturnier in Kronberg

Nach dem Sichtungslehrgang am vergangenen Wochenende beim Bundestrainer Herrn Meyer zu Strohen in Balingen steht fest, welche Nachwuchsreiter sich beim Sichtungsturnier für den Preis der Besten in Kronberg zeigen dürfen. Dies sind: bei den Children Pia Casper (LRFV Donzdorf) mit In Coming, Antonia Müller (RC Badhof Bad Boll) mit Fleur sowie Lisa Steisslinger (RFV Böblingen) mit Havanna Negra und Caddylack, bei den Junioren Moritz Treffinger (RV Oberderdingen) mit Rivale und bei den Jungen Reitern Anna Casper (LRFV Donzdorf) mit Birkofs Don Diamond FBW sowie Ann-Kathrin Lachemann (RV Eggenstein) mit Fransje.

Nominierung für den Preis der Besten Voltigieren

Für den Preis der Besten Voltigieren am 25./26.05.2019 in Warendorf wurden Mara Xander(RV Nordheim) und Lisa-Marie Gerritzen (RV Gundelsheim) als Einzelvoltigierinnen und das Juniorteam Nordheim für die Gruppen nominiert.

Qualifikationsweg zur Deutsche Amateurmeisterschaften

Bezugnehmend auf die Pressemitteilung der FN zum neuen Qualifikationsweg für die Teilnahme an der Deutschen Amateurmeisterschaft in Riesenbeck über die sogenannt Rangliste, möchten wir klarstellen, dass die Starter für Baden-Württemberg weiterhin auf der Amateur-Landesmeisterschaf in Schutterwald ermitteilt werden. Das Ranglistensystem ist für Verbände die keine eigenen Amateurmeisterschaften anbieten. 

Weiterlesen …

"cool, clean und fair" im Pferdesport in Gundelfingen

Auf Initiative des Jugendausschusses bietet der Pferdesportverband in seinen drei Regionalverbänden eine neue Vortrags- und Informationsreihe zum Thema "Cool, clean und fair im Pferdesport" an. Angesprochen sind Pferdesportler aller Disziplinen zwischen 10 und 27 Jahren und deren Ausbilder. Jeder Sportler ist für sich und seinen Sportpartner Pferd verantwortlich und muss über die Gefahren der Leistungsmanipulation Bescheid wissen. Namhafte Referenten klären über die Selbstverpflichtung gegenüber dem Sportpartner, dem fairen Umgang gegenüber anderen Sportlern und dem Umgang mit der eigenen Person auf.

Weiterlesen …

Ponyreiter für Kronberg stehen fest

Nachdem am vergangenen Wochenende der Auswahllehrgang mit Conny Endres für das Sichtungsturnier zum Preis der Besten in Kronberg (06./07.04.2019) stattgefunden hat, steht bereits fest, wer eine Startgenehmigung erhält. Dies sind:  Julian Fetzer (RFV Rottweil) mit Daddys Daydream, Genya Grieshaber (RV Erbenwiese Eddesheim) mit Delmonte, Lena Merkt (Tübinger RG) mit DSP De Long und Antonia Roth (Stuttgarter RV) mit Hancock.

Λ